Direkt zum Inhalt springen

Mit dem Gebäudeenergieausweis der Kantone punkten

Der GEAK mit Beratungsbericht gibt Auskunft über den energetischen Zustand eines Gebäudes und schlägt passende Massnahmen vor. Bei Sanierungen bestehender Gebäude macht dieser Gesamtüberblick Sinn: Es können die Massnahmen umgesetzt werden, welche die grösste Wirkung haben - bei möglichst tiefen Kosten. Auch Etappen-Sanierungen können optimal geplant werden.

Der GEAK wird durch einen GEAK-Experten aus Ihrer Region erstellt. Der Kanton fördert den GEAK mit Beratungsbericht mit einem Beitrag von bis zu 60 Prozent der Erstellungskosten. Zum Förderprogramm Energie als PDF

Was ist ein GEAK?
GEAK oder GEAK Plus: Was ist der Unterschied?
Häufig gestellte Fragen (FAQ)